Pressemitteilungen - Dr. Hans-Ulrich Rülke, MdL

Pressemitteilungen vom 12.06.2019:

Rülke erfreut über Fördermittel

Pforzheim erhält Grundbildungszentrum zur Unterstützung der Alphabetisierung

Pforzheim. „Sehr erfreulich“ findet der Chef der FDP-Landtagsfraktion und Pforzheimer Abgeordnete Dr. Hans-Ulrich Rülke, dass Pforzheim Sitz eines der acht neuen Grundbildungszentren zur Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener werde. Der Internationale Bund Pforzheim erhalte für zwei Jahre jeweils 50.000 Euro, um Erwachsene mit geringen Lese- und Schreibkenntnissen bei der Alphabetisierung zu unterstützen. „Ich finde es toll, dass die Bewerbung des IB zum Zuge kam. Gerade in Pforzheim ergibt ein solches Angebot besonders viel Sinn. 13 % der rund 6,2 Millionen funktionalen Analphabeten in der Bundesrepublik sind arbeitslos. Entsprechend steht zu vermuten, dass der Bedarf solcher Bildungsangebote in der baden-württembergischen Stadt mit der höchsten Arbeitslosigkeit besonders ausgeprägt ist. Angesichts dessen, wie viele Betroffene es bundesweit gibt, sind niederschwellige Angebote und insbesondere eine Entstigmatisierung des Problems enorm wichtig,“ so Rülke.
Zurück